interfilm Agency

Film & Fertig KurzfilmWettbewerb!

5 Tage - 5 Minuten - 5 Teams - 5 Personen - 5 Kriterien

2011 wurde gemeinsam mit Camelot Broadcasting Services und in Zusammenarbeit mit der cimdata Medienakademie Berlin ein neues Festival- und Wettbewerbsformat entwickelt.

Das Motto:
Dreht mit Eurem Team einen Kurzfilm, der auf dem Internationalen Kurzfilmfestival interfilm Berlin Premiere feiert! Gewinnt im Publikumswettbewerb einen 3000 € Equipment-Gutschein bei Camelot Broadcast Services!

Equipment:

Camelot Broadcast Services stellt während des Drehs 1 Kamera (Sony-EX1 oder EX-03), 1 kleines Lichtset, 1 Monotonset.

Cimdata Medienakademie Berlin stellt jeweils 1 Schnittplatz (Mac) mit Adobe Premiere Pro CS 5.5

Bewerbung:

Bewerbungen bei filmundfertig@interfilm.de mit:

  • einer Filmidee zum Thema AUFSTAND (1/2 - 1 DIN A4 Seite Text)
  • dazu 5 Moodstills (fotografiert, gezeichnet, gemalt)
  • einer Kurzvita/ Kurzfilmografie
  • falls vorhanden: Link zu Showreel / erster filmischer Arbeit

Regularien

  • Die ausgewählten Filmemacher / Produzenten stellen selbst ein Team aus max. 5 Personen (exklusive Schauspieler) zusammen, mit dem sie den Kurzfilm realisieren.
  • Teilnahmepflicht an der Technikeinführung, sowie am Eröffnungs- und Premierenabend
  • Die 5 Auswahlkriterien werden ausgelost in den Kategorien: Stichwort, Dialogzeile, Requisite, technical hint, gag. Diese müssen im fertigen Film enthalten sein.
  • vorgegebene Filmlänge 3-7 Minuten (idealerweise 5 Minuten)
  • Am Festivalsamstag um 14 Uhr Abgabe des fertigen Films auf einem Datenträger. Am Abend findet die Premiere mit Prämierung durch das Publikum und anschliessender Party statt.
  • Exklusivrechte bleiben bei den Filmemachern/ Produzenten
  • interfilm und Camelot werden Rechte zur NICHT-kommerziellen Nutzung für die Dauer von 5 Jahren eingeräumt
  • Sponsoren müssen in den Credits gelistet werden

Download Ausschreibung PDF

Der Film & Fertig Wettbewerb ist ein gemeinsames Projekt von interfilm Berlin und Camelot Broadcasting Services in Zusammenarbeit mit der cimdata Medienakademie Berlin.