interfilm Festival

Extended Vision

3 Programme

Relief - Best of Courant 3D

- mehr

Virtual Reality Sessions

- mehr

360 Degrees - Virtual Reality meets Full Dome

- mehr

 

Virtual Reality, 3D, Kuppelprojektion: Die neuen immersiven Filmformen mit ihren spezifischen dramaturgischen Möglichkeiten und Anforderungen präsentiert interfilm dieses Jahr in der neue geschaffenen Sektion EXTENDED VISION.

Nachdem interfilm bereits im vergangenen Jahr erfolgreich mit dem Courant 3D Filmfestval in Angoulême / Frankreich im Rahmen eines 3D Kurzfilm Programmes kooperiert hat, widmen wir uns in diesem Jahr erneut den neuen filmischen Technologien. 

Ein exklusiv zusammengestelltes Programm von VR Kurzfilmen die sich verschiedener Stile und Techniken bedienen, wird beim Festival in einer speziellen VR Lounge im „The Grand“ in Berlin Mitte im Rahmen der Virtual Reality Session mit Headsets und Expertenbegleitung präsentiert.

Das interForum ergänzt die Sessions noch durch eine Lecture zum Thema „The Challenges of Scriptwriting and Dramaturgy for Virtual Reality“ vom Autor und Regisseur Pierre Zandrowicz des überaus erfolgreichen VR Films „I, Philip“.

Das Highlight stellt jedoch ein Special Screening dar: 360° Virtual Reality meets Fulldome im Kuppeldom des neu eröffneten Zeiss - Großplanetariums Berlin. Hierzu wird ein spezielles Programm mit VR Filmen zusammengestellt und für über 300 Zuschauer in der Planetariumskuppel als gemeinsam erlebbare Vorführung präsentiert.

Das bereits bewährte Relief 3D – Best of Courant 3D Programm präsentiert interfilm in diesem Jahr ebenfalls um das Spektrum des immersiven Formate in Gänze vorstellen zu können.