interfilm Festival

IC - Internationaler Wettbewerb

8 Programme


IC 1 - Animated 1 - Crossing Worlds

IC 2 - Animated 2 - Searching Sense

IC 3 - Small Dreams & Big Visions

IC 4 - Family Business

IC 5 - Sex Games & Love Rules


IC 6 - Being in Trouble

IC 7 - Shifted Realities

IC 8 - Imagination Expanded

 

Über den Wettbewerb

Der Internationale Wettbewerb spiegelt inhaltlich und stilistisch die globale Vielfalt des unabhängigen Kurzfilmschaffens wider und bildet das Herzstück des Festivals: von über 6000 Einreichungen aus 120 Ländern, haben es 71 Filme in die 8 Wettbewerbsprogramme geschafft! Davon konkurrieren 44 Animationen und 27 Live Action Filme um die „Short Awards“, die von einer internationalen Jury in den Kategorien "Bester Film", "Beste Animation" , "Bester Spielfilm" und „Beste Kamera“ vergeben werden.

In einer facettenreichen Palette zeigen sich die verschiedensten ästhetischen Stile und Erzähltechniken des internationalen Kurzfilms der letzten zwei Jahre. Neben einer großen Bandbreite europäischer Produktionen präsentieren wir in diesem Jahr auch Beiträge aus u.a. Mexiko, Armenien, Argentinien, Japan, Australien, Kirgisistan, USA, Georgien, Chile und Neuseeland. Traditionell widmen sich zwei der acht Wettbewerbsprogramme ausschließlich dem Animationsfilm.

Die hier versammelten Kurzfilme
sprengen die Grenzen des Vorstellbaren, ermöglichen Einblicke in verbotene Welten, locken mit Humour, Ernsthaftigkeit, Einfühlsamkeit und Absurdität. Ob tragisch, komisch oder skurril erzählt, sie lassen die Herzen der Zuschauer höher schlagen und nehmen mit auf eine Achterbahn der kreativen Möglichkeiten.

Kuratoren:

Heinz Hermanns, Andrea Schwemmer

Awards

Berlin-Brandenburg Kurzfilmpreis
Bester Film

6.000 € von Medienboard Berlin-Brandenburg

Bester Spielfilm

2.000 € vom SAE Institute Berlin

Beste Animation

1.000 € von Spindler & Klatt

Beste Kamera

Postproduktion, Wert 9.000 € von ARRI