3. Internationales Kinder- und Jugendkurzfilmfestival Berlin

14. - 21. November 2010

Das Festival ist vorbei!

KUKI lockte 2600 kleine und große Cineasten in die Kinosäle des Filmtheater am Friedrichshain. Davon verzeichneten allein die Schulprogramme 1100 Gäste. Das bestbesuchte Programm war das Natur- und Umweltprogramm „Natürlich Film“, das sich insgesamt 650 Zuschauer ansahen. Neben der Eröffnungsveranstaltung mit 320 Besuchern war die Kita-Vorstellung mit 315 kleinen Fans das Publikum-Highlight. Auch am Sonntag nutzen die kleinen und großen Kinofans den freien Eintritt bei der zapf-Familienvorstellung, die mit 220 Zuschauern voll besetzt war.


Hier geht's zu den Publikumsstimmen der Käthe Kollwitz Oberschule. Und wie haben Euch die Filme gefallen?

weiterlesen hier

KUKI-TV

Beiträge von ALEX Offener Kanal Berlin über KUKI hier

zapf-Familienvorstellung

Das Wettbewerbsprogramm ab 6 Jahren am Sonntag den 21.11. um 15:00 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain ist für alle ob groß oder klein mit freiem Eintritt.

Kommt vorbei und schaut es euch an.

 

 

 

FACHTAGUNG: Filmarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Ein Leckerbissen für Lehrkräfte, Filmschaffende, Medienpädagogen und Initiativen ist Tagung „Filmprojekte mit Kindern und Jugendlichen – Medienkompetenz und künstlerische Praxis“, die am Mittwoch, 17. 11., von 10-19:30 im Rahmen von KUKI stattfindet. Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum WABE in Prenzlauer Berg.
Neben Präsentationen des Internationalen JugendKunst- und Kulturhaus Schlesische27, der Kinderfilmuniversität der HFF „Konrad Wolf“ und des Projekts Kinder machen Kurzfilm! stehen auch eine Projektbörse, ein Impulsreferat zum Thema „Die Welt in Bildern - Teilhabe durch kompetente Nutzung von Medien“ und ein World-Café auf dem Programm. Den Abschluss bildet das Screening des KUKI-Spezialprogramms „Natürlich Film“ im Filmtheater am Friedrichshain, in dem u.a. von Kindern gemachte Kurzfilme gezeigt werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das gesamte Tagungsprogramm zum Download finden sie hier.

Anmeldungen und Informationen: ina.driemel@bewegliche-ziele.de
www.kindermachenkurzfilm.de

Hier könnt ihr das Programm downloaden: download.pdf