interfilm Verleih

Infos zur FFA-Abspielförderung

Seit dem 1. Januar 2009 besteht die Möglichkeit, den Einsatz von Kurzfilmen als Vorfilm von der FFA fördern zu lassen.

Der Maximalförderbetrag beträgt pro Kalenderjahr 2.000 Euro. Dieser Betrag umfasst dabei nicht nur die Lizenzkosten, sondern es besteht auch die Möglichkeit Versand- sowie Werbekosten anteilig mitzufördern.

Hier geht's zur Abspielförderung der FFA