interfilm präsentiert: #CoronaKino

So langsam wird es langweilig: Wir sitzen zuhause und das nicht erst seit gestern, dürfen uns niemanden einladen und am besten geben wir nicht mal mehr dem Mitbewohner die Hand. Das Halma-Spiel war nach einer halben Stunde alt und Netflix war auch schonmal spannender. Der trübe Blick wandert durchs Zimmer und sehnt sich nach Abwechslung. Auftritt: interfilm's CoronaKino!

Wir haben 4 Programme mit dem besten zusammengestellt, was unser Verleih zu bieten hat, denn wenn die Kinos schließen (und wir ja sowieso nicht mehr raus drüfen), wird der Filmhunger sekündlich schlimmer.

Nachbarschafts(wahn)sinn

85 Minuten // alle Filme im Originalton mit deutschen Untertiteln

Home Sweet Home

81 Minuten // alle Filme im Originalton mit deutschen Untertiteln

TeenScreen!

76 Minuten // ab 12 Jahren // alle Filme im Originalton mit deutschen Untertiteln

KUKI für Zuhause

41 Minuten // empfohlen ab 6 Jahren // alle Filme ohne Dialoge

Ganz nebenbei unterstützt Ihr uns mit dem Ausleihen oder Kauf eines dieser kuratorischen Schmuckstücke auch finanziell in einer Situation die wir wie so viele andere Kolleginnen aus der Kreativbranche auch als überaus unsicher empfinden. Wie es in den nächsten Wochen weitergeht wissen wir nicht, ob die Kinos wieder aufmachen und unsere Filme wieder zeigen können genauso wenig und wie sich die Situation im November zu unserem Festival darstellen wird, ist erst recht nicht klar. Jede Unterstützung hilft uns den Betrieb aufecht zu halten und wir hoffen unsere Programme helfen Euch im Gegenzug durch die drögen Stunden der Quarantäne und durch die Wochenenden ohne Bar, Konzert, Theater, Kino und alles andere was wir sonst so gern unternehmen. Filme in OV mit dt UT

Nachbarschafts(wahn)sinn

85 Minuten // alle Filme im Originalton mit deutschen Untertiteln

Nachbarschaften sind wie Biotope, in denen sich die unterschiedlichsten Spezies und Typen tummeln. Tür an Tür, lebt man auf engstem Raum zusammen, schließt Freundschaften oder gräbt das Kriegsbeil aus. Man verliebt sich in den Jungen oder das Mädchen von nebenan, ist gemeinsam einsam und stellt sich hin und wieder die Frage, ob der Nachbar mehr oder weniger Leichen im Keller hat, als man selbst. Das Programm Nachbarschaftswahnsinn huldigt mit 9 abwechslungsreichen Kurzfilmen den Verrücktheiten des vermeintlich Alltäglichen und lotet deren volle Bandbreite aus.

Nachbarschafts(wahn)sinn auf Vimeo leihen / kaufen

Home Sweet Home

81 Minuten // alle Filme im Originalton mit deutschen Untertiteln

Die eigenen vier Wände vermisst man immer am meisten wenn sie gerade in weiter Ferne sind. Aber genauso gehen sie einem auch tierisch auf den Zeiger wenn man sie nicht verlassen darf. Bevor uns allen also im Zuge von Corona und Social Distancing vollends die Decke auf dem Kopf fällt, zieht interfilm die Reißleine und bricht eine Lanze für das wohlige Zuhause: Home Sweet Home! Hier präsentieren wir ein Programm voller Witz, Skurriler Charaktere, Gemütlichkeit und auch ein bisschen Tragik. Eine Liebeserklärung an das Zuhause und die Dinge die einen Ort erst dazu machen.

Home Sweet Home auf Vimeo leihen / kaufen

TeenScreen Meets CoronaKino

76 Minuten // emfohlen ab 12 Jahren // alle Filme im Originalton mit deutschen Untertiteln

Gähnende Leere in den Schulen aber einfach rausgehen und Freunde treffen ist auch keine Option. Corona hat unseren Alltag voll im Griff und um uns gegenseitig beizustehen müssen wir einander fern bleiben. Was tun also um die langweilige Quarantäne zu überstehen? Richtig: Filme schauen was das Zeug hält! Deshalb gibt es jetzt hier unser TeenScreen-Programm für Jugendliche Filmfans und solche die es werden wollen. Abgedrehte Animation trifft auf fette Beats, ein Cowboy zieht durch seine Hood und eine Eintagsfliege muss noch schnell ihre To-Do-Liste abhaken bevor es zu spät ist. So verrückt ist die Welt der Kurzfilme und wenn man schon nicht raus kann muss man sich die Welt halt ins Zimmer holen.

TeenScreen meets CoronaKino auf Vimeo leihen / kaufen

KUKI für Zuhause

41 Minuten // empfohlen ab 6 Jahren // alle Filme ohne Dialoge

KUKI ist das Kurzfilmfestival für Kinder und Jugendliche in Berlin und bringt jedes Jahr an die 10,000 junge Filmfans ins Kino. Aber was, wenn man schon ein kleiner Filmfan ist, aber die Kinos haben alle zu? Und die Schwimmbäder auch und die Läden und die Schulen und Kindergärten und überhaupt sollen wir eigentlich gar nicht mehr raus gehen? Auch dafür hat KUKI eine Idee: Wir bringen Euch die Filme einfach ins Wohnzimmer! In diesem Programm präsentieren wir kurze Geschichten für große kleine Filmfans. Frühstückseier die sich selbstständig machen, ein Vogel im nächtlichen Urwald und ein Spiel zwischen Hund und Herrchen das ganz außer Rand und Band gerät. Hier gibt's viel zu sehen - da bleibt man gern drin!

Kuki für Zuhause auf Vimeo leihen / kaufen

Shorts Attack Soli für die Kinos!

Shorts Attack Kino-Soli: Gesellschaftsspiele

Neben Größenwahn, Gruppendynamik und Arbeitsekstase thematisiert Shorts Attack bei „Gesellschaftsspiele“ im Mai absonderliche Wohnraumsituationen, urbanen Aktionismus, politische Richtungsstreits, Lebensphilosophen und absurde Phänomene zwischen Alltag und Vision. Das Programm war vor Corona ursprünglich für März geplant, aber wenn man nicht raus darf und die Kinos geschlossen sind, ist eben alles ein bisschen anders. Deshalb gibt es Gesellschaftspiele jetzt als Kino-Soli-Programm für zuhause!

Hier findet Ihr die Links um Eure Kinos direkt und gezielt zu unterstützen. Wenn Euer Kino nicht dabei ist, einfach den Player hier nutzen und alle Kinos gemeinsam unterstützen.