interfilm 37 International Short Film Festival Berlin
16 - 21 November 2021

Shorts with distinction

The German Film and Media Evaluation (FBW) regularly awards films with the ratings "valuable" and "particularly valuable". In this way, it provides orientation in the wide range of (short) films on offer and honors outstanding productions. In Berlin, the FBW even awards a prize twice this year, once at interfilm and once at KUKI: the FBW Special Prize for the Promotion of the Special Short Film /Children's Short Film.

Some festival pearls with distinction can already be found in the program:
 

OBON
von André Hörmann und Anna Bergmann läuft im Internationalen Wettbewerb - Besonders Wertvoll

Neko No Hi
von Jon Frickey läuft im Deutschen Wettbewerb - Besonders Wertvoll

Halmaspiel
von Betina Kuntzsch läuft im Programm Dokumentarfilm Wettbewerb sowie bei Berlin Beats - Besonders wertvoll

Nosis
von Vincenz Neuhaus läuft im Deutschen Wettbewerb - Besonders Wertvoll

Carlotta's Face
von Frédéric Schuld und Valentin Riedl läuft im Dokumentarfilm Wettbewerb - Besonders Wertvoll

Fest
von Nikita Diakur läuft im Deutschen Wettbewerb sowie bei Eject und bei teenScreen ab 14 - Besonders Wertvoll

Räuber & Gendarm
von Florian Maubach läuft im Deutschen Wettbewerb - Wertvoll

Nikotyna
von Ewa Wikiel läuft im Deutschen Wettbewerb - Besonders Wertvoll

Augenblicke
von Kiana Naghshineh läuft im Deutschen Wettbewerb - Besonders Wertvoll

Verzaubert
von Christian Ditter läuft bei Shorts Attack #200 - Besonders Wertvoll

Gelato - Die sieben Sommer der Eisliebe
von Daniela Opp läuft bei KUKI ab 8 - Wertvoll

Ameise
von Julia Ocker läuft bei Kuki ab 4 - Besonders Wertvoll

Darío
von Jorge A. Trujillo Gil und Manuel Kinzer läuft bei Qué Onda - Besonders Wertvoll


We are curious which films will be added to this list in the near future!