Nahaufnahme

Animationen sind die wohl lebendigste Spielart des filmischen Erzählens: In langer Tradition des Bastelns durch leidenschaftliche Handarbeit entstanden eigene Genres, die erst jüngst durch digitale Tricks übernommen wurden. Animieren kann man mit fast allem: mit Stift, Wachs, Knete, Puppen, Waschpulver, Wolle, Spraydose, Draht, Sand, Papier, Ölfarben auf Glas und mit dem Filmmaterial selbst.

AN 01 Trick 17: Animierte Welten I

Der handgemachte 2D-Film: Animieren kann man mit fast allem: mit Stift, Wachs, Knete, Puppen, Waschpulver, Wolle, Spraydose, Draht, Sand, Papier, Ölfarben auf Glas und mit dem Filmmaterial selbst.

Mehr

AN 02 Trick 17: Animierte Welten II

Willkommen zu einer weiteren Reise durch die Welt der Animation. Ob Klassiker oder Oscargewinner, Fritten, Fleisch, Fische im Aquarium der Titanic oder Aktionen im öffentlichen Raum: Fantasie kennt keine Grenzen. Animationsfilmexperte Dr. Rolf Giesen präsentiert dieses Programm mit vielen Extras am ShortFriday.

Mehr

AN 03 Maos Erben - ChinAnimation

In diesen Werken tummeln sich nicht nur Kung Fu-Bunnys. Es wird auch über Krieg und Frieden, Sushi, Selbstmord, Rinderwahnsinn und die Umwelt nachgedacht. Chinesische Spitzenanimation zum ersten Mal im Ausland.

Mehr