Wettbewerbe

Internationaler Wettbewerb

Der Internationale Wettbewerb bildet mit 7 Programmen das Herzstück des Festivals: Hier konkurrieren 70 Filme um die "Short Awards", die von einer internationalen Jury in den Kategorien "Bester Film", "Beste Animation" und "Bester Spielfilm" vergeben werden.

IC 01 Animiert

Ob Kuh, Taschentuch oder Sandgestalt, diese durch Pinsel, Spraydose und Computer entstandenen Wesen streben nach Neuem und sind dabei erstaunlich menschlich.

Mehr

IC 02 Unfälle & Zwischenfälle

Begegnungen der besonderen Art, magische Überraschungen, aber auch Gefahren wollen überstanden werden. Im Zweifelsfall ist schwarzer Humor die richtige Waffe.

Mehr

IC 03 Verliebt, verlobt, verlassen

Ein Kaleidoskop liebestrunkener Höhenflüge, schräger Bekanntschaften und explosiver Abstürze. Drama versus Ekstase - die Liebe eben.

Mehr

IC 04 Familienglück

Hier präsentieren sich absurde bis tragische Familienszenarien. Von appetitlichen Verwandten über sprechende Fische bis zur aufblasbaren Oma ist alles dabei.

Mehr

IC 05 Begegnungen der anderen Art

Zwischenmenschliche Grenzüberschreitungen, die bis ins Surreale reichen. Der Reiz des Unbekannten birgt Überraschungen, kann aber bisweilen zum Verhängnis werden...

Mehr

IC 06 Sturm und Drang

Wenn die Leidenschaft die Führung übernimmt, steht die sichere Existenz auf dem Spiel. Kleine Kämpfer durchlaufen hier einen intensiven Erfahrungsparcours.

Mehr

IC 07 Karambolage

An dieser Stelle lassen wir es ordentlich krachen. Doch bei allen Rache- und Verzweiflungsakten gilt: Die Fantasie ist stärker als jedes Gesetz.

Mehr

Deutscher Wettbewerb

Die Programmauswahl für den deutschen Wettbewerb ist dieses Jahr inhaltlich und stilistisch so vielfältig wie selten. Neben Filmen mit gesellschaftlichen Fokus die eine Meinung vertreten, stehen auch Filme, die mehr eine atmosphärische Haltung repräsentieren. Gemeinsam ist allen Filmen die unverkennbare darstellerische und vor allem auch stilistische Spielfreude.

GC 01 Schwarze Schafe

Mal bemitleidenswert, mal brutal oder auch farbig schillernd, das sind die schwarzen Schafe dieses komischen, tragischen und poetischen Programms.

Mehr

GC 02 Was vom Tage übrig bleibt

Was sind die Momente, die ein Leben definieren und welche Entscheidungen können das ganze Leben über den Haufen werfen?

Mehr

GC 03 Außer Rand und Band

Hier wird jeder Rahmen gesprengt! Zivilisierte Bären zieht es in die Wildnis, aus Hello Kitty wird Hitler und die Stars qualmen um die Wette.

Mehr

Konfrontationen

Der Internationale Wettbewerb Konfrontationen feiert Geburtstag! Vor 10 Jahren als neuer Themen-Wettbewerb für Filme gegen Gewalt und Intoleranz ins Leben gerufen, hat er sich mittlerweile zu einer Plattform für herausragende Spielfilme und Animationen gemausert, die den Mut zeigen, sich komplexen Themen wie Krieg, Ungerechtigkeit, Ausbeutung, Gewalt oder Kindesmisshandlung zu widmen. 19 Filme aus 17 Ländern spiegeln die Vielfalt der diesjährigen Einreichungen wider.

CON 01 Am Ende der Unschuld

Allzu oft stehen sie im Zentrum von Konflikten. Dieses Programm zeigt Kinder und Jugendliche aus den verschiedensten Ecken der Welt und ihre ganz besondere Art mit extremen Situationen umzugehen.

Mehr

CON 02 Auf der Suche

Über Umwege und über Grenzen hinweg nehmen uns sechs intensive Geschichten mit auf die Suche nach einem besseren Leben.

Mehr

CON 03 Zwischen den Fronten

Hilflosigkeit, Vorurteile und innere Konflikte fordern die Protagonisten dieses Programms heraus, die eigene Angst zu überwinden und Anderen zu vertrauen.

Mehr

Dokumentafilmwettbewerb

Zu Gast in der Realität: Der Dokumentarfilmwettbewerb öffnen uns die Augen für andere Welten, aber auch für das Besondere im Alltäglichen.

DOC 01 Nahaufnahme

Komplizierte und schmerzhafte Wirklichkeiten sind oft schwer zu erfassen. Hier gelingt es, gesellschaftliche, politische und technische Phänomene auf charmante bis leichtfüßige Weise aus dem Alltag hervorzuheben.

Mehr

DOC 02 Randfiguren

Sei es in der Kantine, im Heim oder im Exil, die Kamera schaut auf das Leben von Menschen, zu deren Begleitern Freude, Ärger und Trauer zählen

Mehr

Eject

"Die lange Nacht des abwegigen Films" - das ist Kult! Bereits zum dreizehnten Mal buhlen die kuriosesten Filme um die Gunst des Publikums, das in diesem Fall auch die Jury ist. Nach der interaktiven Live-Show, die dieses Jahr wieder traditionell in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz stattfindet, kann die eingefleischte Fangemeinde bei der großen Festivalparty im Foyer das Tanzbein schwingen.

Viral Video Award

Der Viral Video Award geht in die dritte Runde. Die Highlights der 500 Einreichungen stehen online zur Wahl: Vom 18.10. bis 18.11.2010 kann bei www.viralvideoaward.com abgestimmt und kommentiert werden. Drei Preise zu je € 1000,- werden vergeben.

VIR Viral Video Award

Bei der Preisverleihung am 19.11. werden Gewinnerfilme und Nominierte gezeigt. Moderation: Jan Lerch

Mehr