interfilm Festival

Viral Video Award 2013

Hier gehts zum online-Wettbewerb - bis 14.11. Virals anschauen und bewerten: 

www.viralvideoaward.com

Virale Internetfilme mit Botschaft! Beim 6. Viral Video Award gehen erneut 21 werbliche, ideelle, politische und originelle Beiträge ins Rennen - hier die Filmliste

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am 15. November 2013 um 21 Uhr im Roten Salon der Volksbühne statt.
Moderation: Jan Lerch

Vorverkauf der Preisverleihun an der Volksbühne oder e-Tickets / Volksbühne

Alle Spielarten des Genres sind vertreten: originelle Werbeclips großer und kleiner Firmen, frech inszenierte Spots von NGOs und ambitionierte Kritik von globaler Relevanz.

Die Bandbreite reicht vom spektakulär inszenierten Action-Clip bis zur Handkamera-Dokumentation werbekritischer Guerilla-Kampagnen. Animationen werbenv oder kritisieren. Bedrückende Aufklärungsvideos stehen neben lässig in Szene gesetzter und witziger Produktwerbung. Ob also für Bier, Kosmetik oder TV-Geräte geworben oder auf politische Themen wie Menschenrechte, Nahrungsmittelspekulationen, Energiepolitik oder Meinungsfreiheit aufmerksam gemacht wird, die nominierten Virals vermitteln ihre Botschaften auf kreativ eindringliche Weise.

Tickets im VVK - über die Billetkasse oder Online Ticket der Volksbühne.

Kuratoren:

Matthias Groll, Daniel Kreuscher, Markus Reuter

Partner

Awards

Publikumspreis

1.000 € von fritz kola Link

Jury Preis

1.000 € von Kobalt Production Link

Bestes politisches Viral

1.000,- €  von der Heinrich Böll Stiftung Link für das beste politische Viral mit den Themen Klima, Demokratie oder Gerechtigkeit