interfilm Festival

IC - Internationaler Wettbewerb

8 Programme

 

1 - Animated 1: On the Run

2 - Animated 2: Mind Trips

3 - Harmony and Hell

4 - Weird and Wonderful

5 - By Chance

6 - Young Blood: Wild Blood

7 - Love, Sex and Heartbreak

8 - Ordinary Anarchy

 

Über den Wettbewerb

Immer wieder aufs Neue begeistert die unglaubliche Vielfalt des internationalen Kurzfilms in all seinen Facetten. Aus den über 7000 Einreichungen die uns dieses Jahr aus 130 Ländern erreicht haben ist ein prall gefülltes internationales Wettbewerbsprogramm mit 64 Filmen aus 27 Ländern zusammengestellt worden: Ein Querschnitt aus dem breiten Spektrum der neuesten internationalen Produktionen.

Neben der diesjährigen Vielzahl an europäischen Filmen präsentiert der Internationale Wettbewerb ebenfalls eine Auswahl an Produktionen aus Brasilien, China, Hongkong, Israel, Kanada, Madagaskar, Mexiko, Südkorea und den USA.

In acht Wettbewerbsprogrammen, von denen sich zwei traditionell ausschließlich der Animation widmen, zeigen sich die verschiedensten ästhetischen Stile und Erzähltechniken des internationalen Kurzfilms der letzten zwei Jahre.

Die hier versammelten Kurzfilme greifen den Zuschauer in einer flüchtigen Begegnung auf, brechen mit ihm auf zu neuen Ufern, mitten hinein in ihre bewegenden Reisen durch die Köpfe ihrer Protagonisten und die zu entdeckenden Welten um sie herum. Das Besondere im Alltäglichen genauso wie das Vertraute im Ungewöhnlichen - ob ruhig, schräg oder rührend, die Filme bewegen, lassen den Puls rasen und das Herz höher schlagen.

Die Jury

Kuratoren:

Heinz Hermanns, Sarah Dombrink
Animated 1 & 2:
Heinz Hermanns, Sarah Dombrin, Alex Stein

Awards

Berlin-Brandenburg Kurzfilmpreis - Bester Film

6.000 € von Medienboard Berlin-Brandenburg

Bester Spielfilm

2.000 € vom SAE Institute Berlin

Beste Animation

1.000 € von der BTK - Hochschule für Gestaltung 

Beste Kamera

Postproduktion, Wert 9.000 € von ARRI