interfilm Festival

SE1 HOPE HALL Workshop

Mindfulness and the Creative Process

// 3. Stock: Mittwoch, 22.11.17, 11:00h

Der Eintritt ist frei, Teilnehmerzahl stark limitiert - um Anmeldung wird via interforum@interfilm.de gebeten.

Sie beschreibt sich selbst als Hippie, ist Yogi, meditiert. Doch plötzlich ist sie mitten im Machtzentrum der Welt, der US-Präsident bestimmt ihren alltäglichen Rhythmus und wird völlig unerwartet zu ihrem Lehrmeister. Wie findet man kurz vor dem Burnout zu vitaler Stärke und kreativer Klarheit? In diesem Workshop entwickelt Hope Hall gemeinsam mit den Fragen und Erfahrungen der Teilnehmenden einen Leitfaden für das kreative Leben.

Hope Hall, USA, Dokumentar-Filmemacherin und Barack Obamas Chef-Videografin

Eine Veranstaltung des Bewegliche Ziele e.V., unterstützt von der Checkpoint Charlie Stiftung.

SE2 Scriptwriters' Session

Transition in contemporary short filmmaking from ex-Yugolavian countries

// 3. Stock: Donnerstag, 23.11.17, 17:30h

Drehbücher sprechen – im Spannungsfeld zwischen Wort und Bild – für den Zeitgeist der jeweiligen Autor*innen. Die Scriptwriter's Session gibt im Rahmen des Fokus Ex-Jugoslawien und des Script Labs drei aufstrebenden Drehbuchautor*innen aus der Region eine Stimme. In der einstündigen Session stellen Bojana Babi? (Serbien), Dario Bevanda (Bosnien und Herzigovina) und Eva Kam?evska (Mazedonien) ihre aktuellen Drehbücher vor, die die Gesellschaft in der Region Ex-Jugoslawien im Wandel beschreiben. Große Themen für kurze Filme: Ob Vielfalt in der Liebe, Anerkennung für alternative Lebenskonzepte oder die Gleichberechtigung für Frauen – die neue Generation Filmschaffender zeichnet rasante Veränderungen nach. Ehrlich, schonungslos und dennoch mit Witz und unbändiger Hoffnung.

Die Scriptwriter's Session gibt Einblick in zeitgenössisches Filmschreiben und diskutiert die Thematik des Wandels in Buch und Film.

Moderation:

Peter Cerovšek, Festivaldirektor des FeKK Ljubljana Short Film Festival, Slowenien, Filmemacher, Filmkritiker

Cathy de Haan, Kuratorin, Filmemacherin, Produzentin, Mitbegründerin von CINEMATCH Deutschland

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird via interforum@interfilm.de gebeten.

Short & Easy

// 3. Stock: Donnerstag, 23.11.17, 15:00h

Nur für Akkreditierte!

interfilm lädt die Filmemacher ein, Festivalmacher und Profis aus Verleih & Vertrieb in einer Networking Sesion kennenzulernen. Im Anschluss laden wir herzlich zum Austausch beim Deutschen Kaffeekränzchen ein.

Meet the locals!

// Roter Salon, Samstag, 25.11.17, 19:00h

Nur für Akkreditierte!

interfilm lädt alle internationalen Festivalgäste ein, Filmprofis aus Berlin und Brandenburg zu treffen: Festivals, Vertrieb, Aus- und Weiterbildung, Netzwerke ... Im Anschluss laden wir zum lebhaften Austausch bei den “Script Pitch & Interforum Drinks”.

Es präsentieren sich (mehr folgen bald):