36. Internationales Kurzfilmfestival Berlin 2020
10. - 15. November 2020

Umweltfilm Wettbewerb

In den letzten Monaten vom Virus nahezu aus der Berichterstattung verdrängt, stellen die ökologischen Herausforderungen nach wie vor die brennendsten Zukunftsfragen.

GREEN FILM - UMWELTFILM WETTBEWERB

ECO 01 Breathe!

Dürre, Entwaldung, aussterbende Tierarten, Ressourcenmangel, Luft- und Wasserverschmutzung: Umweltbedrohungen sind weit gestreut und nehmen die unterschiedlichsten Formen an. So sehr sie ein globales Phänomen darstellen, ihre Auswirkungen werden zunächst auf lokaler Ebene spürbar. Ihre Mehrung und weltweite Tragweite wird uns deshalb selten bewusst. Indem Filmemacher*innen die Umstände vor Ort dokumentieren, setzen sie lokal und global in einen Zusammenhang, um den Raum des Handelns zu öffnen.

12.11.20, 20:30h, ACUD Kino

13.11.20, 18:30h, Zeiss-Großplanetarium Kino

Breathe!
13 Filme im Programm

Award

Best environmental film 1.500,- €
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Partner Kindly presented in cooperation with: Green Film Network