36. Internationales Kurzfilmfestival Berlin 2020
10. - 15. November 2020

INTERNATIONALER WETTBEWERB

IC 09 CONFRONTATIONS - Human Rights Films: Out of Control

Kontrollverlust und Kontrollverlustängste sind zentrale Begriffe unserer Zeit. In der digitalen Welt atomisiert sich Gesellschaft, identitätspolitische Strömungen fragmentieren Gruppen immer weiter, Ungleichheit und damit einhergehende Ungleichbehandlung spalten die Menschen – den einen von der anderen und jede*n im Innersten. Traumatische Erfahrungen gehören für zu viele Menschen zum Alltag. Wenn Filme Träume sind, dann ist der Sprung (zumindest in der deutschen Sprache) zum Trauma nicht mehr weit. Schon immer hatte das Kino einen Hang zur Abbildung des Unterbewussten. Sich diesem auf der Leinwand auszusetzen heißt, die Überforderung und den Kontrollverlust am eigenen Leib zu spüren und zugleich eine Möglichkeit zur sinnvollen Auseinandersetzung zu bekommen.

11.11.20, 17:00h, Babylon 1

13.11.20, 20:30h, ACUD Kino

CONFRONTATIONS - Human Rights Films: Out of Control
CONFRONTATIONS - Human Rights Films: Out of Control

Programmpate

Dieses Programm wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: UNHCR

7 Filme im Programm