INTERFILM 37 Internationales Kurzfilmfestival Berlin
16. - 21. November 2021

Son of Sodom

Son of Sodom

Theo Montoya // Argentinien, Kolumbien // 2020 // 15:00 min

Documentary

Synopsis:
Camilo Najar war in der queeren Szene von Medellín als "Son of Sodom" bekannt. Im Alter von 21 Jahren starb er an einer Überdosis Heroin. Der Film erkundet die No-Future-Mentalität seiner Generation in einem freigeistigen, punkigen Stil.

Produktion: Juan Pablo Castrillón

Regie: Theo Montoya

Sales Agent: Andrés Suárez

Der Film wird in folgenden Programmen gezeigt

DOKUMENTARFILM WETTBEWERB

Framing Realities

18.11.21, 20:30h, Pfefferberg Theater

20.11.21, 16:30h, Babylon 2