Programm / Sektionen
34. Internationales Kurzfilmfestival Berlin 2018

International Competition

IC 03 Family Ties


Die Familie ist die kleinste soziale Zelle der Gesellschaft. Doch was verbindet ihre Mitglieder wirklich? Für die einen bietet die Familie den einzigen Halt in einer von Flexibilität und Mobilität geprägten Welt. Und zur Not wird sie mit Gewalt aufrecht erhalten. Für andere ist sie ein einengender Mikrokosmos, aus dem es kein Entkommen gibt. Und nur die Flucht in eine Parallelwelt voller Frösche bietet Sicherheit und Geborgenheit.

22.11.18, 13:30h, Babylon 1

23.11.18, 21:30h, Babylon 1

25.11.18, 18:00h, Rollberg Kino

6 Filme im Programm
En værdig mand

En værdig mand

A Worthy Man

Kristian Håskjold // Dänemark // 2018 // 19:00 min

Live Action

Jeden Abend ruft Bäcker Erik bei der Radiosendung „Joker of the Week“ an, um seine müden Witze zu erzählen. Alle Verbindungen zu seiner Familie sind längst verschwunden – ebenso wie sein Realitätssinn.

Charles

Charles

Dominic-Etienne SIMARD // Frankreich, Kanada // 2017 // 11:00 min

Animation

Charles ist ein Kind mit Problemen in Erwachsenengröße. In der Schule ist er das Ziel von Mobbing, daheim muss er sich um seine Mutter kümmern. Zu seiner Rettung flüchtet er sich in eine Welt voller Frösche.

GRIDLOCK

GRIDLOCK

IAN HUNT DUFFY // Irland // 2016 // 19:45 min

Live Action

Während eines Staus auf einer Landstraße verschwindet ein kleines Mädchen aus einem der wartenden Autos. Der verzweifelte Vater bildet einen Suchtrupp und bald ist jeder verdächtig.

Sister

Sister

Siqi Song // China // 2018 // 08:00 min

Animation

Ein Mann erinnert sich an seine Kindheit im China der 1990er Jahre und seine nervige kleine Schwester. Wie wäre sein Leben wohl verlaufen, wenn die Dinge anders gewesen und andere Entscheidungen getroffen worden wären?

Mama Bobo

Mama Bobo

Robin Andelfinger / Ibrahima Seydi // Belgien, Frankreich, Senegal // 2017 // 16:30 min

Live Action

Mama Bobo ist eine Witwe in ihren Achtzigern. Tag für Tag geht sie zur selben Bushaltestelle in Dakar. Auf der Bank sitzend erinnert sie sich an ihr vergangenes Leben und ihren längst verstorbenen Mann, bis ihre Routine unterbrochen wird.

Hur det känns att vara bakis

Hur det känns att vara bakis

How It Feels to Be Hungover

Viktor Hertz // Schweden // 2018 // 10:00 min

Live Action

Ein Mann wacht in einem Krankenhaus für verkaterte Erwachsene auf. Der Arzt verschreibt 600 ml Eiscreme und zwei Action-Komödien. Leider hat er auch schlechte Nachrichten parat...