Programm / Sektionen
34. Internationales Kurzfilmfestival Berlin 2018

German Competition

GC 02 Point of Fear


Angst ist das, was bleibt, wenn alle Ordnungsprinzipien ihre Gültigkeit verlieren. Ob konstante Exklusionsgefahr, Krisenhaftigkeit oder Machtmissbrauch: Bedrohungsszenarien sind allgegenwärtig. Angst ist zu einem Motor der Gesellschaft geworden. Filme spiegeln diesen Verlust der Gewissheiten mit radikaler Subjektivierung. Als Blick auf das Handy, als schonungsloser Point-of-View-Shot auf dem nächtlichen Heimweg oder als irrationales Gefühl in einer auf den ersten Blick objektiven weiten Grenzlandschaft begegnet uns Angst in all ihrer Vielfältigkeit.

21.11.18, 19:00h, Babylon 2

22.11.18, 21:30h, Babylon 1

24.11.18, 17:00h, ACUD Kino

7 Filme im Programm