Festival Archiv

mobile navigation

32. Internationales Kurzfilm Festival Berlin 2016

14. - 20. November 2016

Mit über 21.000 Besucher*innen ging am Sonntag, den 20. November das interfilm - 32. Internationale Kurzfilmfestival Berlin mit einer Feier im Heimathafen Neukölln erfolgreich zu Ende. Es wurden 600 Filme aus 71 Ländern in 9 Wettbewerben und 60 Programmen gezeigt. Im Länderfokus betrachtete interfilm das vielseitige Filmschaffen aus Italien und China.

Über 600 akkreditierte Fachgäste kamen in diesem Jahr zum Festival, davon rund 300 internationale und nationale Filmemacher*innen. In neun Wettbewerben wurden Preise im Wert von 31.000 € vergeben. Die Gewinner*innen in vier Wettbewerben bei KUKI konnten sich über Preisgelder in Höhe von 6.500 € freuen.

Trailer

interfilm an 3 neuen Orten: Im Kino des wiedereröffneten Zeiss Großplanetarium ist täglich Programm und im Kuppelsaal das große Virtual Reality Event. Das Hackesche Höfe Kino zeigt interfilm und ebenso das frisch renovierte Eiszeit Kino in Kreuzberg. Weiterhin dabei: die Volksbühne samt Roter Salon und Grüner Salon, das Babylon mit 3 Sälen, die Passage Neukölln und das Il Kino in Neukölln. Im The Grand gibt es Party und mehr und im Heimathafen Neukölln die Preisverleihung

interfilm festival DOKU 2016

interfilm & KUKI festival impressions 2016